Genossenschaft

Vision des Zusammenlebens

Genossenschaftsleben In der nachhaltig erstellten WBG-Überbauung Oele werden Menschen in 25 unterschiedlich grossen Wohnungen zusammenleben, die Gemeinschaft suchen und gleichzeitig ihre Privatsphäre wahren wollen. Eine im Haus integrierte Kita wird zusätzliches Leben einbringen.

Genossenschaftliches Leben ist mehr als nur eine Wohnung mieten. Grundlagen des aktiven Miteinanders sind gegenseitiger Respekt, Solidarität und Toleranz. Alle sind willkommen, Jung und Alt, ob Single, Familien, Menschen mit Behinderungen, Paare, verschiedene Kulturen.

Die Gemeinschaftsräume und Aussenplätze ermöglichen ein buntes Zusammenleben, z.B. das Miteinander an einem Mittagstisch, Zeitungslektüre bei einem Kaffee im Gemeinschaftraum, das Sommerfest auf dem Pianoplatz, ein Schwatz im Gemeinschaftsgarten, im Etagenwaschraum, bei Reinigungsarbeiten. Vieles ist angedacht, durch Mitsprache der Gemeinschaft kann noch viel Neues entstehen.

Alle Erwachsenen der Siedlung sind Mitglied des Hausvereins und leisten im Rahmen ihrer Möglichkeiten einen Beitrag an die Selbstverwaltung – und gleichzeitig profitieren alle davon, u.a. auch durch tiefe Nebenkosten.

Auf Grund der guten öV Erschliessung und der Nähe zum Dorfzentrum stehen wenige Autoeinstellplätze zur Verfügung. Mietende haben deshalb wenn möglich kein eigenes Auto.

Mitgliedschaft

Fühlen Sie sich von unserer Vision angesprochen, interessieren Sie sich für eine Wohnung in dieser selbstverwalteten Überbauung oder möchten Sie unser Projekt ideell und finanziell unterstützen, dann bitten wir Sie, eine Beitrittserklärung auszufüllen und uns zu senden.

Leitsätze, Statuten

  • Mit dem genossenschaftlichen Wohnangebot fördern wir eine Durchmischung von Generationen, sozialen Schichten und Kulturen.
  • Wir fördern Gemeinschaft, Begegnung, Nachbarschaft, Eigenverantwortung und Solidarität in der Überbauung.
  • Mieterinnen und Mieter übernehmen im Rahmen ihrer Möglichkeiten Aufgaben für die Gemeinschaft.
  • Wir gestalten die Umgebung naturnah und fördern die Biodiversität.
  • Wir fördern umweltbewusstes Verhalten und eine ökologische Mobilität.
  • Neben der Miete erheben wir einen einkommens- und vermögensabhängigen monatlichen Beitrag für den Solidaritätsfonds, mit dem wir Solidarität, Nachhaltigkeit und Kultur in der Überbauung fördern.

Ausführliche Versionen finden Sie hier:

Mitgliedschaften

Die WBG Steinhausen ist Mitglied von WOHNEN SCHWEIZ - Verband der Baugenossenschaften.